Schlagwort-Archive: Ticket

Ticketdruck für Fortgeschrittene

Sie möchten nur einige ausgewählte Namensschilder, Etiketten oder Tickets drucken? – Mit der neuen Funktion „Ausgewählte Tickets drucken“ bringen Sie eine beliebige Auswahl von Tickets oder Namensschildern auf Papier. Bei geschickter Konfiguration ist es möglich, Etikettenbögen zu verwenden oder mehrere Tickets pro Blatt zu drucken. Die Neue Funktion ist derzeit im Menü „Aktionen“ untergebracht.

Versenden Sie Tickets mit QR Code!

Früher hat der Osterhase Schokoladeneier gebracht. Dieses Jahr versorgt er Eventagenturen mit Arbeitserleichterungen – und hat ein neues Feature gebracht, das einen noch einfacheren Ablauf für Ihren Event Check-In ermöglicht.

Sobald Ihr Kunde zur Veranstaltung zusagt, erhält er eine E-Mail – und das ist neu: inklusive QR Code! Diese E-Mail kann am Einlass zur Veranstaltung als Ticket benutzt und per Mobiltelefon eingescannt werden.

Ein Beispiel für eine solche E-Mail sehen Sie unten.

Muster E-Mail mit QR Code

Der QR Code in der E-Mail kann am Check-In direkt von mit mobilen Endgeräten eingelesen werden.

Layout und Text können selbstverständlich angepasst werden.

Code für QR Codes

Mit diesem Code wird der QR Code in eine E-Mail eingefügt.

Am Eingang zur Veranstaltung können als Ticket-Scanner Android oder IOS Mobiltelefone oder Tablet PCs verwendet werden. Lediglich eine handelsübliche QR Code App wie der kostenlose Open Source Barcode Scanner des ZXING Projektes wird benötigt.

Line5 wünscht Frohe Ostern 2014!

QR Code auf Eintrittskarten per Webcam scannen

Eintrittskarten mit QR-Codes können jetzt auch mit Webcams ausgelesen werden: Am Check-In Counter die Eintrittskarte mit QR Code vor die Webcam halten – und schon wird der passende Besucher angezeigt und kann dann wie bisher vom Personal eingecheckt werden.

Das Eingeben bzw. Abtippen des Namens entfällt damit – keine Rechtschreibfehler mehr, kein Vertippen.

Besonders praktisch: Dank innovativer Technik sind weder Plugins noch Software nötig – ein aktueller Browser (Chrome oder Opera) reicht vollkommen aus. Getreu dem ursprünglichen Konzept des Fast-Lane Check-In von Line5 ist eine Erweiterung des Check-Ins um weitere Arbeitsplätze bei hohem Andrang technisch in der Regel kein größeres Problem.

Kompatibilitätshinweise:

  • Mit FireFox ist der QR-Code Scan zwar möglich, die Kamera muss aber bei jedem Seitenaufruf neu freigegeben werden (getestet mit Version 25.0.1).
  • Mit dem Internet Explorer (getestet mit Version 11) funktioniert der Zugriff auf die Webcam nicht.
  • Die Erkennung funktioniert derzeit noch nicht ganz so schnell wie mit einem hochwertigen externen Profi-Handscanner, geht aber durchaus in akzeptabler Geschwindigkeit vonstatten.

 

Vielen Dank für das Zur-Verfügung-Stellen der zugrundeliegenden Code-Bibliotheken an https://github.com/dwa012/html5-qrcode und https://github.com/LazarSoft/jsqrcode.