Archiv der Kategorie: Check-In

fluxline – Check-In Lösung für Ihren Messestand

Der Use Case Messestand Check-In zeigt, wie die fluxline Gästeliste die Zugangskontrolle und Erstellung einer Besucherstatistik auf Messeständen optimiert.

Überall da, wo nicht jeder Zutritt haben soll, zeigt die fluxline Gästeliste ihre Stärken:

Check-In

Gäste, die ihre Einladung auf dem Smartphone oder auf Papier vorzeigen können, gehen direkt zum Check-In. Dort werden sie von Ihrem Standpersonal begrüßt, die Einladung wird eingescannt. Hierfür können nach Wunsch sehr schnelle 2D-Scanner oder etwas langsamere Smartphones genutzt werden.

Zutrittskarten

Wer seine Einladung vergessen hat, stattet dem Trouble Counter einen Besuch ab. Dort liegt die gesamte Gästeliste in digitaler Form vor – und personalisierte Zugangskarten können binnen Sekunden ausgedruckt werden.

Besucherstatistik

Eine am Ausgang platzierte Kraft registriert jeden Besucher, der den Stand verlässt, per Smartphone. Aus diesen Daten in Verbindung mit den Check-In Daten errechnet das System nicht nur die aktuelle Besucherzahl, sondern auch die wahrscheinliche durchschnittliche Aufenthaltsdauer. So reagieren Sie optimal auf Besucherspitzen und erhalten zuverlässige Daten.

Präsentation als PDF Datei: fluxline Messestand Check-In Use Case

Mietlaptops für Ihre Veranstaltung

Für Ihren Check-In oder Ihre Gästeliste benötigen Sie noch Laptops?

Line5 vermietet am Standort Ruhrgebiet erprobte Check-In Laptops – in bestem Zustand, mit großem Bildschirm und vollwertiger Tastatur im Set zum günstigen Preis. Die Mietkosten können Sie direkt online kalkulieren.

Weitere Informationen: mieten.line5.eu

Wer ist da? – Anwesenheitsliste für Ihr Event

Die Check-In App hat im letzten Update eine neue Funktionalität erhalten: Die Anwesenheitsliste.

Liste der auf Ihrer Veranstaltung anwesenden Gäste - durchsuchbar

Liste der auf Ihrer Veranstaltung anwesenden Gäste – durchsuchbar

In der Anwesenheitsliste werden alle Gäste angezeigt, die bereits eingecheckt haben – alphabetisch sortiert und inklusive letztem Check-In Zeitpunkt.

Die Liste ist durchsuchbar; wird ein Nachname oder eine Firma in das Suchfeld eingegeben, filtert die Liste sofort die passenden Ergebnisse heraus.

Aktiviert wird die Anwesenheitsliste unter gästeliste.org > Einstellungen > Verschiedenes.
Aktivieren der Anwesenheitsliste

Die Anzeige der Liste kann jederzeit per Klick auf den entsprechenden Link gestartet werden.
Anzeigen der Anwesenheitsliste

Versenden Sie Tickets mit QR Code!

Früher hat der Osterhase Schokoladeneier gebracht. Dieses Jahr versorgt er Eventagenturen mit Arbeitserleichterungen – und hat ein neues Feature gebracht, das einen noch einfacheren Ablauf für Ihren Event Check-In ermöglicht.

Sobald Ihr Kunde zur Veranstaltung zusagt, erhält er eine E-Mail – und das ist neu: inklusive QR Code! Diese E-Mail kann am Einlass zur Veranstaltung als Ticket benutzt und per Mobiltelefon eingescannt werden.

Ein Beispiel für eine solche E-Mail sehen Sie unten.

Muster E-Mail mit QR Code

Der QR Code in der E-Mail kann am Check-In direkt von mit mobilen Endgeräten eingelesen werden.

Layout und Text können selbstverständlich angepasst werden.

Code für QR Codes

Mit diesem Code wird der QR Code in eine E-Mail eingefügt.

Am Eingang zur Veranstaltung können als Ticket-Scanner Android oder IOS Mobiltelefone oder Tablet PCs verwendet werden. Lediglich eine handelsübliche QR Code App wie der kostenlose Open Source Barcode Scanner des ZXING Projektes wird benötigt.

Line5 wünscht Frohe Ostern 2014!

Gästelistenverwaltung auf dem Handy mit der Android App

Handy mit Gast hinzufügen Screen

Android Handy mit Gästelisten-App

Line5 bietet jetzt alle Funktionen zum Besuchermanagement jetzt auch als Gästelisten-App für Android an.

Das Erstellen von beliebig vielen Events, die Verwaltung der Gästeliste im Vorfeld sowie der Check-In der Besucher auf der Veranstaltung sind jetzt auch vom Handy oder Tablet aus möglich. Die App ist kostenlos.

zur Line5 Gästelisten App für Android

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mosync.app_Line5_Gaesteliste

Eine App für iPhones ist in Planung und kommt voraussichtlich im zweiten Quartal 2014 auf den Markt.

QR Code auf Eintrittskarten per Webcam scannen

Eintrittskarten mit QR-Codes können jetzt auch mit Webcams ausgelesen werden: Am Check-In Counter die Eintrittskarte mit QR Code vor die Webcam halten – und schon wird der passende Besucher angezeigt und kann dann wie bisher vom Personal eingecheckt werden.

Das Eingeben bzw. Abtippen des Namens entfällt damit – keine Rechtschreibfehler mehr, kein Vertippen.

Besonders praktisch: Dank innovativer Technik sind weder Plugins noch Software nötig – ein aktueller Browser (Chrome oder Opera) reicht vollkommen aus. Getreu dem ursprünglichen Konzept des Fast-Lane Check-In von Line5 ist eine Erweiterung des Check-Ins um weitere Arbeitsplätze bei hohem Andrang technisch in der Regel kein größeres Problem.

Kompatibilitätshinweise:

  • Mit FireFox ist der QR-Code Scan zwar möglich, die Kamera muss aber bei jedem Seitenaufruf neu freigegeben werden (getestet mit Version 25.0.1).
  • Mit dem Internet Explorer (getestet mit Version 11) funktioniert der Zugriff auf die Webcam nicht.
  • Die Erkennung funktioniert derzeit noch nicht ganz so schnell wie mit einem hochwertigen externen Profi-Handscanner, geht aber durchaus in akzeptabler Geschwindigkeit vonstatten.

 

Vielen Dank für das Zur-Verfügung-Stellen der zugrundeliegenden Code-Bibliotheken an https://github.com/dwa012/html5-qrcode und https://github.com/LazarSoft/jsqrcode.

Video-Tutorial: Der Schnellstart zur Profi-Gästeliste

In acht Kurzvideos mit insgesamt weniger als zehn Minuten Spielzeit zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Gästelisten-Software so einrichten, dass Ihre Gäste online ab- und zusagen können.

Überzeugt? Fertig zum Testen? – Dann geht es hier weiter zur Anmeldung!

Von der Online Gästeliste zum Fast-Lane Check-In

Die Online Gästelistensoftware wurde entwickelt, um unseren Kunden die komplizierte Verwaltung von Gästelisten für Filmpremieren zu vereinfachen. Statt der Tabellenkalkulation mit all ihren Nachteilen sollte eine moderne, netzwerkfähige Software eingesetzt werden.

Als kritischer Punkt hat sich früher jeweils die Übertragung der Daten herausgestellt: Kurz vor Beginn der Veranstaltung musste die Gästeliste aus Excel exportiert, konvertiert und in das Check-In System gespeist werden. Oft hatte noch jemand zusätzliche Spalten eingefügt oder die Spaltenreihenfolge verändert, was zu Rückfragen und kurzen Verzögerungen führte.

Heute ist das nicht mehr nötig: Unsere Kunden verwalten ihre Gästeliste von Beginn an hier, auf gästeliste.org, online. Sie können jederzeit Änderungen vornehmen, neue Spalten hinzufügen oder testen, wie vor Ort die Besucherregistrierung aussehen und funktionieren wird.

Auf der Veranstaltung selbst gibt es dann zwei Möglichkeiten:

Entweder die Veranstaltung ist besonders wichtig, es soll kein Risiko eingegangen werden. In dem Fall empfehlen wir den Einsatz eines Servers vor Ort – der funktioniert selbst dann, wenn die Internetverbindung abbricht noch. Line5 bietet diesen Vor-Ort Service als Paket an. Line5 kopiert die Daten vom Online-Server per Knopfdruck auf den Vor-Ort Server.

Oder das Budget ist sehr klein. In dem Fall empfehlen wir, für die Vor-Ort Registrierung der Besucher das online verfügbare System unter check-in.fast-lane.org zu nutzen. Diese Version ist meist ein paar Wochen älter als unsere Live-Version und hat weniger Features. Trotzdem ist sie voll funktionsfähig und darf gerne genutzt werden. Falls es Probleme gibt, können Sie unseren kostenpflichtigen Support in Anspruch nehmen.

In beiden Fällen arbeiten Sie mit den Daten, die Sie vorher erfasst haben – ohne Konvertierungs- oder Export-Schwierigkeiten. So einfach kann Besuchermanagement sein!

Netzwerkaufbau für iPads mit Gästeliste als Check-In Geräte

Wenn Sie Ihre Gästeliste hier online verwalten, können Sie bei Bedarf einen Fast-Lane Check-In mit Line5 vor Ort aufbauen lassen. Inklusive Server vor Ort, mobilen Check-In Geräten mit Barcode oder QR Code Scanner, etc.

Selbstverständlich haben Sie als Kunde bei einer Beauftragung mit all dem nichts zu tun. Wir fragen Sie nach den Anforderungen und richten die Technik entsprechend ein.

Für die technisch interessierten Kunden gewähren wir hier einen Einblick in unseren Netzwerkaufbau.

Die Technik funktioniert recht einfach:

Netzwerkplan Gästeliste Event

Netzwerkaufbau für eine digitale Gästeliste mit mobilen Check-In Geräten auf einer Veranstaltung

Grundsätzlich besteht das Netzwerk vor Ort auf der Veranstaltung aus einem speziell gesicherten Mini-Server mit verschlüsselten Festplatten, einem einfachen Switch und den Check-In Laptops. Falls mobile Endgeräte verwendet werden sollen, ist noch ein WLAN Accesspoint (WPA Verschlüsselung) mit von der Partie.

Laptops und mobile Endgeräte beziehen ihre IP-Adressen und Netzwerkeinstellungen per DHCP vom Miniserver, der auch als DNS-Server fungiert.

Um die iOS6 Geräte zum Laufen zu bekommen, müssen wir den success.html Trick anwenden.

Sobald das eingerichtet ist, kann jedes angeschlossene und kompatible Gerät für die Registrierung von Besuchern per Browser verwendet werden.

Als Browser verwenden wir übrigens in der Regel die aktuellste Firefox Version.

Laptops mieten

Passend zur Line5 Besucherregistrierungs-Lösung vemieten wir ab sofort auch Laptops. Zur Verfügung steht zunächst ein Set, bestehend aus fünf aktuellen Samsung Notebooks mit großen 39cm-Bildschirmen im aktuellen Design.

Die Ausstattung ist einfach und funktional – eine große Tastatur mit Nummernblock erleichtert die Eingabe auch von längeren Texten. Alle wichtigen Schnittstellen (WLAN, Bluetooth, LAN, USB, …) sind vorhanden. Für Messe, Event und Schulungen sind unsere Mietlaptops hervorragend geeignet.

Reservieren Sie bequem online und buchen Sie unter https://mieten.line5.eu.